Die beste Smartwatch – Kaufratgeber

Die besten Smartwatches

Die Smartwatch ist das ultimative Smartphone-Zubehör. Sie kann natürlich die Uhrzeit anzeigen, aber auch wichtige Benachrichtigungen direkt an das Handgelenk des Trägers senden und zudem integrierte Anwendungen ausführen.

Heutzutage ist eine Smartwatch mit einer Vielzahl unterschiedlicher Apps ausgestattet. So kann man beispielsweise das Internet per Sprachausgabe durchsuchen, Bewegung mit GPS aufzeichnen oder mit der Uhr bezahlen.

Die besten Smartwatches

Außerdem sehen aktuelle Smartwatches absolut fantastisch aus. Eine Smartuhr ist mittlerweile kein sinnloses Freak-Zubehör mehr. Es handelt sich um leistungsfähige Geräte, welche im Alltag in vielerlei Hinsicht hilfreich sein können.

Die besten Smartwatches

Hier ist unsere vollständige Liste der besten Smartwatches, einschließlich der beste Modelle für Damen und Kinder, mit iOS, Android und der besten Smartwatch mit GPS

SmartwatchGewichtBetriebssystemPreisinfo
XPLORA 3S
Beste Smartwatch für Kinder
163 Gr.Android 4.3+ / iOS 8.4+ Preis prüfen
Garmin vívoactive 3
Beste Smartwatch mit GPS
113 Gr.Android 4.3+ / iOS 7.0+ Preis prüfen
Apple Watch Series 3
Beste iOS Smartwatch
28 Gr.iOS 11+ Preis prüfen
Samsung Galaxy Watch
Amazon Bestseller
79 Gr.Android 4.3+ / iOS 8.4+ Preis prüfen
Huawei Watch 2
Offline Musik
59 Gr.Android 4.4+ / iOS 9.0+ Preis prüfen
Xiaomi Amazfit
Preisgünstigste Smartwatch
90 Gr.Android 4.4+ / iOS 9.0+ Preis prüfen
Fossil Smartwatch FTW1151
Beste Hybrid Watch
55 Gr.Android 4.3+ / iOS 8.2+ Preis prüfen
Samsung Gear S3
Beste Android Smartwatch
50 Gr.Android 4.4+ / iOS 10+ Preis prüfen
Michael Kors MKT 5020
Beste Smartwatch für Damen
41 Gr.Android 4.3+ / iOS 6.0+ Preis prüfen
Apple Watch 4
Beste smartwatch im Test
37 Gr.watchOS 5 Preis prüfen

Apple Watch 4 – Beste Smartwatch im Test

Apple Watch 4

Die Apple Watch Series 4 ist unserer Meinung nach die beste Smartwatch 2020. Zum ersten Mal hat Apple das Design seiner Smartwatch-Linie aktualisiert die jetzt umso besser aussieht.

Das Display ist größer und es kann zwischen 40mm und 44mm Bildschirmgröße gewählt werden. Außerdem wurde das Display mit der neuesten OLED Technik ausgestattet. Ansonsten ist die Technik so, wie man sie von der Apple Watch gewohnt ist.

Der Lautsprecher ist etwas lauter als bei dem Modell 3. Das Design ist immer noch leicht (fühlt sich aber dennoch hochwertig an) und man kann vorhandene Apple Watch Armbänder auch mit dieser neuesten Generation verwenden.

Mit der neuen EKG-Funktion am Pulmesser kann permanent die Herzfrequenz gemessen werden. Damit kann sehr schnell auf gesundheitliche Einschränkungen reagiert werden.

Diese Technik ist bei der Markteinführung nicht vorhanden, und im Moment wissen wir nur, dass sie in den USA verfügbar sein wird. Es handelt sich nicht um ein Upgrade, welches nicht für jeden relevant ist, aber für einige Leute könnte dies eine sehr wichtige technische Unterstützung sein.

Fitness-Features sind noch in Hülle und Fülle vorhanden und die Smartwatch wird mit dem neuesten WatchOS 5 Apps ausgestattet. Die Apple Watch 4 ist unsere erste Wahl, sie kann jedoch leider nur in Verbindung mit dem IPhone verwendet werden.

Positiv

  • Größeres Display
  • Leichtes Design

Negativ

  • Der Akku bietet keine besonders lange Laufzeit
  • Hoher Preis

Michael Kors MKT 5020 – Beste Smartwatch für Damen

Michael-Kors-MKT5020 beste Damen Smartwatch

Das US-amerikanische Modelabel Michael Kors Access veröffentlichte im September 2016 die speziell für Damen designte Smartwatch MKT-5020. Sie ist für Frauen gedacht und entsprechend glamourös, wenn auch viel mehr als nur ein modisches Accessoire. Die Smartwatch ist sehr bequem zu tragen und verfügt über aller Gadgets moderner Weareables.

Michael Kors hat einen ausgezeichneten Ruf in der Modewelt, und ein solche Erwartungen folgen ihm auch, wenn es um Smartwatch-Uhren geht. Die Michael KorsMKT-5020 hat ein komplett rundes Display, das den platten Eindruck ihres Vorgängers – der Michael KorsMT-80 – vermeidet und umso besser aussieht.

Der Michael Kors Access Sofie verfügt über ein vollständig rundes Display. Das Zifferblatt mit 42 mm Durchmesser ist mit seinem 1,19-Zoll-AMOLED-Bildschirm und einer Auflösung von 390 x 390 x 390 Pixel besonders hochwertig.

Es bedeutet, dass Klarheit und Helligkeit im Vordergrund stehen, wobei alle Texte, Benachrichtigungssymbole und Zifferblätter sehr klar aussehen, egal wie hell oder trüb das Wetter um Sie herum ist.

Es ist möglich, die Helligkeitsstufe auf die gewünschte Einstellung einzustellen und Always On zu aktivieren, so dass das Zifferblatt nur monochrom wird und gleichzeitig die Zeit anzeigt, wenn Sie es nicht verwenden.

Etwas umständlich ist auch das Bedienen der Smartwatch über die kleinen Taster. Natürlich will niemand mit einer Smartwatch Games zocken, dies geht wesentlich einfacher mit einer geeignete Gaming Tastatur. Aber der Umgang mit den Menüs und die Wahl des richtigen Knopfs ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Die Michael Kors MKT-5020 ist aktuell die modischte Smartwatch. Es gibt sicherlich noch funktionsreichere Geräte und Smartwatches, die die gleichen Funktionen für weniger Geld bieten.

Sie sieht so glamourös aus wie eine normale Uhr, verfügt aber über den zusätzlichen Bonus vieler kleiner Smart-Features. Für Frauen, welche die neueste Technik in ihren Uhren nutzen wollen, ohne das die Smartwatch ihr glamouröses Aussehen verliert, ist dies die ideale Wahl.

Positiv

  • Unverwechselbares Design
  • Hochwertiges Display

Negativ

  • Kein GPS und Herzfrequenzmesser

Samsung Gear S3 – Beste Android Smartwatch

Samsung Gear S3

Die Uhren der Samsung Gear-Serie beherrschen seit vielen Jahren zu Recht den Markt der Smartwatches. Dabei handelt es sich um eine perfekte Kombination aus Marketing und Produktentwicklung, um diese Position zu behaupten. Die Smartwatch der Gear-Serie ist dabei erste Wahl.

Gleich nach dem Auspacken erkennt man, dass der S3 ein Top-Smartwatch ist. Die Anfang des Jahres veröffentlichte S3 konzentriert sich auf alles, was in den Vorgängerversionen richtig war, und fügt noch mehr Funktionen hinzu als zuvor. Entsprechend ist der Preis im Vergleich zu vergleichbaren Geräten etwas höher.

Zunächst ist die Verarbeitungsqualität äußerst beeindruckend, da bei der gesamten Herstellung hochwertige Materialien verwendet werden. Die Uhr fühlt sich definitiv wie ein stylisches Accessoire an, genauso sollte eine Premium Smartwatch auch sein.

Im Gegensatz zu einigen der anderen Smartwatches auf dem Markt läuft die Gear S3 nicht auf Android OS, sondern auf Samsungs eigenem Betriebssystem namens Tizen. Im Vorfeld dieser Rezension hatte ich meine Zweifel an diesem Betriebssystem, denn es ist immer noch etwas Neues und mir unbekanntes.

Glücklicherweise kann ich sagen, dass das Betriebssystem vielversprechend ist. Allerdings kann ein gravierender Mangel an Apps einige Nutzer abschrecken, nachdem sie die Uhr eine Woche lang benutzt haben. Samsung hat kürzlich eine aktualisierte Version dieses Betriebssystems herausgebracht, mit der man zum Beispiel Offline Spotify Playlists auf den 4 GB Speicherplatz speichern kann.

Diese Funktion macht mir das Leben leichter, denn ich muss mich nicht mehr auf meine Datenverbindung verlassen, um die Musik zu hören, wenn ich draußen bin. Die Gear S3 hat ein animiertes Always-On-Display, und im Gegensatz zu einigen der anderen Uhren, ist dies ein fantastisches Display.

Eine weitere großartige Sache, die uns an der Gear S3 aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass sie mit verschiedenen Aktivitäts-Tracker ausgestattet ist. Während einige Personen Zweifel daran haben könnten, besonders wenn man an die Menge der Berechtigungen denkt, welche für den Betrieb erforderlich sind. Sind diese Tracker doch äußerst hilfreich.

Die Gear S3 bietet ebenfalls eine großartige, intuitive Benutzeroberfläche, welche zu den besten im Bereich der Smartwatch gehört. All diese guten Eigenschaften vereinen sich und machen aus diesem Gerät eine Top-Smartwatch. Allerdings gibt es einige Kritikpunkte, die unbedingt berücksichtigt werden müssen.

Zunächst einmal sieht die Uhr am Handgelenk etwas klobig aus. Dies hängt natürlich ganz davon ab, wie das Handgelenk aussieht. Dieses Thema ist auf jeden Fall subjektiv, aber man sollte die Smartwatch vor dem Kauf, auf dem eigenen Handgelenk einmal testen. Eine weitere Enttäuschung war der bloße Mangel an richtigen Apps.

Das liegt vor allem daran, dass Tizen immer noch ein Smartwatch-Betriebssystem ist, welches sich in der Entwicklung befindet und immer weiter entwickelt wird. Für uns ist die Samsung Gear S3 die beste Android Smartwatch.

Positiv

  • Hervorragende Herstellungsqualität
  • Wunderschönes Display
  • Mit vielen Funktionen ausgestattet
  • Große Auswahl an Trackern

Negativ

  • Nicht genügend Apps.
  • Möglicherweise zu groß für einige Benutzer.

Fossil Smartwatch FTW1151 – Beste Hybrid Smartwatch

Fossil Smartwatch FTW1151 beste Hybrid Smartwatch

Hybride Smartuhren sind tragbare Geräte für diejenigen, die das Fitnesstracking, die Schlafanalyse und die Benachrichtigungen einer Smartuhr wünschen, aber ohne die damit verbundenen Aufladungen der „normalen“ akkubetriebenen Smartwatches.

Hybride bieten traditionelle Looks mit versteckter Technologie in einem Gehäuse, das einmal im Jahr eine neue Batterie benötigt, halten aber dennoch eine konstante Bluetooth-Verbindung zu Ihrem Smartphone aufrecht und versorgen eine App. Diese zeichnet zuverlässig Fitnessdaten, Schlafanalyse und weitere Daten auf.

Traditionelle, physische Zeiger bewegen sich um ein normales Zifferblatt herum, während ein zweites Zifferblatt den Prozentsatz des bisher erreichten täglichen Schrittziels anzeigt. Ein Vibrationsmotor warnt Sie bei eingehenden Anrufen, Nachrichten und anderen Benachrichtigungen. Zusätzlich gibt es drei Tasten zur Steuerung verschiedener Funktionen Ihres angeschlossenen Smartphones.

Vergewissern Sie sich nur, dass Sie sich der Einschränkungen der Fossil FTW1151 vor dem Kauf bewusst sind. Sie ist ein großartig aussehender Wearable, aber vielleicht nicht für jemanden, der das Neueste in der Smartwatch-Technologie will.

Die Begleit-App funktioniert gut und das Setup ist einfach, aber über die Schritt- und Schlafverfolgung hinaus gibt es nicht viel mehr an dem Fossil, als dass es eine gut aussehende Uhr mit Benachrichtigungen ist.

Wenn Sie jemand sind, der immer Anrufe und Benachrichtigungen verpasst, weil sein Telefon still oder nicht in der Tasche ist, dann wird eine Hybriduhr wie der Fossil FTW1151 sicherlich helfen – und sie ist weitaus unauffälliger als eine richtige Smartwatch, die mit jeder E-Mail und WhatsApp-Nachricht wie ein Weihnachtsbaum aufleuchtet.

Für den Preis bietet die Fossil FTW1151 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist ansprechend und hochwertig verarbeitet und bietet gleichzeitig ein gewisses Maß an Intelligenz, wenn Sie sie benötigen. Für uns die beste Hybride Smartwatch.

Positiv

  • Elegantes Design
  • „Unauffällig intelligent“
  • Ein Jahr Akkulaufzeit

Negativ

  • Fitness-Tracking nicht besonders ausführlich.
  • Benachrichtigungen werden nicht immer wahrgenommen oder gesehen.

Xiaomi Amazfit – Preisgünstigste Smartwatch

Xiaomi Amazfit

In der Elektronikindustrie war Xiaomi schon immer eines der besten Unternehmen und entwickelt Produkte mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier stellen wir jetzt ihre Smartwatch – Amazfit – vor.

In den meisten Fällen verwendet Xiaomi bei der Herstellung seiner Produkte hochwertiges Zubehör und Materialien. Dadurch werden die Befürchtungen hinsichtlich der Qualität des Produkts von Anfang an ausgeräumt.

Amazfit hat ein ausgesprochen schönes Design, die Verarbeitungsqualität ist ebenfalls sehr hochwertig, sie wirkt wie eine Kombination aus eleganten und schönen Details. Diese Uhr verwendet das gleiche transreflektierende Display, welches in immer mehr Smartwatches verwendet wird.

Das Display ist leicht zu reinigen und ausreichend hell. Ein weiterer Vorteil von Amazfit ist die lange Akkulaufzeit. Nachdem er vollständig aufgeladen ist, kann er 3 bis 5 Tage lang kontinuierlich in Betrieb sein. Dies ist eines der besten Ergebnisse, die wir im Bereich der Smartwatches gefunden haben.

Das Display ist leicht zu reinigen und ausreichend hell. Ein weiterer Vorteil von Amazfit ist die lange Akkulaufzeit. Nachdem er vollständig aufgeladen ist, kann er 3 bis 5 Tage lang kontinuierlich in Betrieb sein. Dies ist eines der besten Ergebnisse, die wir im Bereich der Smartwatches gefunden haben.

Einer der größten Vorteile der Amazfit ist der günstige Preis. Wer den Preis in den Vordergrund stellt, für den ist diese Smartwatch durchaus empfehlenswert. Obwohl der Anschaffungspreis niedrig ist, verfügt das Gerät über eine Vielzahl von Funktionsmöglichkeiten wie Bluetooth, GPS, verschiedene Sensoren und Sporttracker.

Auch die Produktverpackung von Amazfit ist sehr edel, wie bei einer hochpreisigen Smartwatch. Einige Aspekte sind jedoch mitunter nicht gut genug.

Erstens ist die Gerätetechnik etwas umständlich, dieses Problem soll jetzt durch Hardware-Updates gelöst werden.

Eine weiteres Problem, besteht darin, dass sie nur mit dem einfachsten Apps ausgeliefert wird, kann man nur sehr begrenzte Funktionen nutzen. Auch die Trackerfunktionen von Amazfit sind eingeschränkt. Last but not least wird diese Smartwatch nur mit einer speziellen Ladestation geliefert.

Diese Probleme werden sicherlich einige Bedenken aufkommen lassen. Dennoch gehört diese Smartwatch, mit ihren vorhandenen Funktionen und zu diesem günstigen Preis, zu den besten Smartwatches.

Positiv

  • Elegantes Design
  • Ausgezeichnetes Display
  • Erstaunliche Akkulaufzeit

Negativ

  • Die Firmware benötigt einige Korrekturen.
  • Die Begleit-App ist nicht sehr umfangreich.
  • Begrenzte Trackeraktivitäten

Huawei Watch 2 – Beste Herren Smartwatch mit Offline Musik

Huawei Watch 2

Aus unserer Sicht ist Huawei eines der Unternehmen, das die Designelemente traditioneller Uhren perfekt mit den fortschrittlichen Eigenschaften von Smartwatch verbindet. Dabei ist es das Ziel, die Smartwatches zu den Hauptprodukten zu machen. Die Huawei Watch 2 ist der Beweis für ihre Leistungsstärke.

Diese Uhr ist mit dem Betriebssystem Android Wear 2.0 ausgestattet, die Leistung wurde im Vergleich zur ursprünglichen Android Wear deutlich verbessert und die Funktion ist viel umfangreicher. Bei allen Uhren sind Komfort und Tragbarkeit sehr wichtig. Huawei Watch 2 ist in dieser Hinsicht ausgesprochen gut.

Selbst wenn man sie den ganzen Tag trägt, wird man sich nicht unwohl fühlen. Im Vergleich zu anderen Smartwaches dieser Preisklasse, ist die Watch 2 extrem gut ausgestattet.

Sie hat eine große Anzahl von Bewegungssensoren und anderen Fitnesssensoren, wobei nicht alle sofort aktiviert sind. Die Smartwatch verfügt auch über eine Funktion mit dem Namen „immediate workout“, die ideal für bequeme Anwender ist, die sich durch das Hilfesystem leiten lassen.

Dank der großen Anzahl von Sensoren sind die Fitness- und GPS-Funktionen sehr präzise und können nahezu jede beliebige Situation eingestellt werden. Ein weitere bemerkenswerte Eigenschaft ist die lange Akkulaufzeit. Mit einer einzigen Ladung kann die Smartwatch 2 Tage lang betrieben werden.

Um den Wünschen nach mehr Funktionen gerecht zu werden, wurde die Watch 2 auch mit Bluetooth und NFC-Funktionen ausgestattet. Das vereinfacht das Bezahlen mit dem Android-Betriebssytem. Wenn Android als Zahlungsmethode zum Einsatz kommt, gib es fast keinen Grund mehr Bargeld zu transportieren.

Die Audiosteuerung ist ein sehr nützlicher Bestandteil von Android Wear und ermöglicht es Ihnen, Titel von Apps wie Spotify oder Podcasts auf Ihrem Handy zu unterbrechen oder zu überspringen. Noch komfortabler ist jedoch die Möglichkeit, Musik direkt auf Ihren Smartwatch zu laden und Ihre Lieblingssongs auch unterwegs anzuhören, ohne Ihr Handy zu benötigen.

Auch wenn wir von Watch 2 sehr überzeugt sind, so weist sie doch einige Abweichungen von den Erwartungen auf: Zum ersten Mal stellt das Design nicht die höchste Qualität der getesteten Smartwatches dar. Natürlich ist diese Uhr unkompliziert und praktisch, darüber hinaus besticht sie auch mit ihrer flachen Bauweise.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Huawei Watch 2 eine unglaublich leistungsfähige Smartwatch ist. Obwohl es einige Mängel gibt, reichen diese nicht aus, um die Begeisterung der Anwender für sie zu schmälern. Das macht die Watch 2 für uns zur besten Herren Smartwatches mit offline Audio Unterstützung.

Positiv

  • Offline Audio Funktion
  • Hervorragende Akkulaufzeit.
  • Die Uhr ist leicht und angenehm zu tragen.
  • NFC für Android Pay.
  • Bluetooth onboard.

Negativ

  • Kleiner Bildschirm
  • Großer Frontrahmen

Samsung Galaxy Watch – Amazon Smartwatch Bestseller

Samsung-Galaxy-Watch Amazon Bestseller Smartwatch

Die Samsung Galaxy Watch ist eine der ausgefeiltesten Smartwatch-Uhren, die derzeit erhältlich sind, dank ihres ästhetisch ansprechenden Designs, der einheitlichen Benutzeroberfläche und vor allem der viertägigen Akkulaufzeit.

Die Galaxy Watch ist wie eine hochwertige Armbanduhr mit einem runden Edelstahlgehäuse und einer dekorativen Einfassung. Sie ist stilvoll und funktionell zugleich, denn wie die bisherige Gear S3 dreht sich der Frontrahmen, um durch die verschiedenen On-Screen-Menüs zu blättern.

Dies ist die überzeugendste Art, eine Smartwatch zu navigieren. Ihre Finger verdecken nicht den kleinen, schwer präzis zu bedienenden Touchscreen der Uhr. Der drehbaren Frontring, ist eine exklusive Innovation für die neueren Samsung-Uhren.

Der 1,3-Zoll-Super AMOLED-Bildschirm (1,2-Zoll auf der 42-mm-Uhr) ist hell und farbenfroh, wie wir es von Samsungs herausragender Display-Technologie gewohnt sind. Dank der anpassungsfähigen Helligkeitseinstellungen ist alles gut zu sehen, auch während eines Outdoor-Laufs.

Die intelligente Verwendung von Schwarz, insbesondere im Hintergrund, sorgt bei der Auflösung 320 x 320 für weniger Pixel. Der einzige Nachteil ist, dass der Bildschirm beim Aufwachen nur langsam aktualisiert wird – die Zeit und die Schritte zeigen für eine halbe Sekunde alte Zahlen an. Es ist, als wecke man die Uhr buchstäblich aus einem Nickerchen und es dauert einen Moment, bis sie zur Besinnung kommt.

Das Schlaf-Tracking funktioniert größtenteils wie angegeben. Es bestimmt Ihren Schlafwirkungsgrad mit einer dreistufigen Aufteilung Ihrer Schlafenszeit: Bewegungsloser, leichter und unruhiger Schlaf. Sie können Ihren Schlaf bewerten und einer Zeitachse Ihres Schlaftrends folgen, obwohl Sie aus diesen Daten Ihre eigenen Schlüsse ziehen müssen – es gibt keine Hinweise, wie Sie einen besseren Schlaf finden können.

Die Samsung Galaxy Watch präsentiert sich wie die Smartwatch von heute und nicht wie morgen. Die Onboard-Software ist beeindruckend und zeigt sich auf dem großen runden Display. Es ist beeindruckend, wenn man einen schnellen Blick auf Benachrichtigungen wirft und seine Fitnessziele verfolgt, und zwar alles über das, was man mit einer herkömmlichen Armbanduhr verwechseln könnte.

Wenn Sie nach einer eleganten Smartwatch suchen, die mit Ihrem Samsung Handy funktioniert, legen Sie die Galaxy Watch zu. Sie funktioniert auf allen Android-Geräten und sogar auf dem iPhone. Sie sind großartig, wenn Sie nach Benachrichtigungen am Handgelenk und einem umfassenden Fitness-Tracking suchen.

Sehr viele Informationen zur Samsung Galaxy Watch finden Sie  bei Amazon. Dort wurden bereits mehr als 300 Erfahrungsberichte über diese Uhr verfasst. Außerdem steht die Samsung Galaxy Watch auf Platz 1 der Amazon-Bestseller für Smartwatches.

Positiv

  • Beeindruckendes Design
  • AMOLED Bildschirm
  • Leicht und bequem zu tragen
  • Anständige Batterielaufzeit

Negativ

  • Nicht genügend Tracker Funktionen
  • Minderwertige Ladestation

Apple Watch Series 3 – Beste iOS Smartwatch

Apple Watch 3

Obwohl Apple den Smartwatch nicht erfunden hat, ist das Engagement des Unternehmens und die Beteiligung an der Einführung der smartwatch auf dem Mainstream-Markt nicht zu übersehen

Diese Smartuhr ist eine Weiterentwicklung der älteren Generation von Apple Watch und macht das Ergebnis besser als je zuvor. Es herrscht immer noch die gleiche Vorfreude beim Entpacken des Gerätes. Obwohl die Uhr im Vergleich zur ersten Version nicht viel anders aussieht, finden sich die wichtigsten Änderungen im Inneren der Uhr.

Bei der ersten Betrachtung der Uhr werden Sie von dem wunderschönen OLED-Display beeindruckt sein. Das Display hat eine Helligkeit von 1.000 Lumen. Für eine Smart Watch ist dies eine unglaubliche Zahl und ein sehr beeindruckender Wert.

Glücklicherweise ist das Display nicht der einzige Vorteil der Uhr. Wenn es um Fitness-Tracking geht, dann ist sie vielleicht die leistungsfähigste Smartwatch auf dem Markt. Mit einer Fülle von Fitness-Tracking-Funktionen und einer großen Anzahl zuverlässiger Sensoren erhält man ein unvergleichliches Sport-Tracking-Erlebnis.

Darüber hinaus leistet auch die mitgelieferte Fitnesstracking-Anwendung sehr gute Dienste, so dass man die Arbeit von Apple an dem watchOS 4-System nur bewundern kann. Außerdem ist es mit GPS ausgestattet, um die Bewegungsabläufe einfacher zu verfolgen.

Die Nutzungsdauer ist identisch mit der Serie 2, also 18 Stunden. Allerdings scheint die Produktwerbung etwas konservativ zu sein – im normalen Gebrauch kann sie, nach dem Aufladen, für 2 bis 3 Tage genutzt werden. Selbstverständlich kann die entsprechende Zeit aufgrund verschiedener Nutzungsmethoden auch wesentlich kürzer sein.

Apple ist ein Unternehmen, das sich auf Leistung konzentriert. Die Serie 3 reagiert in kürzester Zeit, antwortet schnell und bietet ein nahezu sofortiges Feedback, wodurch man problemlos durch das Menü navigieren kann. Wenn es also um die Benutzerfreundlichkeit geht, ist die Apple Series 3 Watch eine sehr gute Wahl. Diese Smartwatch hat eine erstaunliche Akkulaufzeit, einen atemberaubende Bildschirme und eine Vielzahl von Funktionen.

Die Uhr ist in mehreren Modellen erhältlich, je nach Größe und Vorliebe:

  • 38mm & 42mm Aluminium (Silber, Space Grey und Gold)
  • 38mm & 42mm Nike+ (Silber und Space Grey Aluminium mit individuellen Sportbändern)
  • 38mm & 42mm Stahl (Silber und Space Black Stahl)
  • 38mm & 42mm Edition (Weiß und Grau Keramik mit weichem weißem/perlmut und grau/schwarzem Sportband)
  • 38mm Hermès (Marine Gala Leder Single Tour Eperon d’Or, Indigo Swift Leder Double Tour, Fauve Barenia Leder Double Tour)
  • 42mm Hermès (Noir Gala Leder Single Tour Rallye, Indigo Swift Leder Single Tour, Fauve Barenia Leder Single Tour, Ébène Barenia Leder Single Tour Auslaufschnalle, Fauve Barenia Leder Single Tour Auslaufschnalle)

Apple ist ein Unternehmen, das sich auf Leistung konzentriert. Die Serie 3 reagiert in kürzester Zeit, antwortet schnell und bietet ein nahezu sofortiges Feedback, wodurch man problemlos durch das Menü navigieren kann. Wenn es also um die Benutzerfreundlichkeit geht, ist die Apple Series 3 Watch eine sehr gute Wahl. Diese Smartwatch hat eine erstaunliche Akkulaufzeit, einen atemberaubende Bildschirme und eine Vielzahl von Funktionen – sie ist für uns die beste IOs Smartwatch.

Positiv

  • Wunderschönes OLED-Display
  • Hervorragende Akkulaufzeit
  • Viele Funktionen stehen zur Verfügung
  • Zahlreiche Fitness-Tracker
  • Umfangreiche Liste von Apps

Negativ

  • Sieht der ursprünglichen AppleSmartwatch ähnlich.

Garmin vívoactive 3 GPS – Beste Smartwatch mit GPS

Garmin-vivoactiv beste smartwatch mit gps

Garmin ist ein Unternehmen, das für seine führende GPS-Technologie bekannt ist, die aus so vielen verschiedenen Bereichen bekannt ist. So war es für uns im Allgemeinen eine aufregende Sache, als wir uns das Garmin vívoactive 3 angeschaut haben. Eine der herausragendsten Smartwatch-Uhren des Unternehmens.

Die Garmin vívoactive 3 kann leicht als eine der besten Smartwatches bezeichnet werden, da sie mit allen Funktionen ausgestattet ist, welche man von einer High-End Smartwatch erwartet. Sie hat ein großes, schönes und helles Display. Darüber hinaus erhält man ein besonders verschleißfestes Gehäuse.

Die Wahl von sehr hochwertigen Fertigungsmaterials durch Garmin hat dazu geführt, dass die Uhr Schläge und Stöße gut übersteht und dabei nicht maßgeblich verschleißt. Beim Armband kann man zwischen zwei Optionen wählen: Gummi oder Metall. Wir haben uns für ein Metallband entschieden, welches einen sehr hochwertigen Eindruck hinterließ.

Die Garmin vívoactive 3 hat eine beeindruckende Nutzungsdauer. Unter normalen Gebrauchsbedingungen hatte die Smartwatch nach einer Woche immer noch 50 % ihrer Akkuleistung. Dies ist die beste Batterie, die wir bisher gesehen haben, und sie hat die vívoactive 3 in diesem Punkt zu unserer ersten Wahl gemacht.

Ein weiterer Lichtblick ist die Top-GPS-Tracking-Funktion. Obwohl die Vorteile der GPS-Technik von Garmin bekannt, ist es erstaunlich, wie sie ihr Fachwissen in ihren Smartwatch-Uhren unter Beweis stellen.

Darüber hinaus ist diese Uhr bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht und schlägt problemlos andere wasserdichte Smartwatches auf dem Markt. Man kann sie zum Duschen, Schwimmen oder auch zum Tauchen tragen, ohne sich um die Tiefe oder den Druck des Wassers zu kümmern.

Garmin vívoactive 3  hat seine eigenständige Charakteristik. Dabei wird nicht versucht, die Uhren der Apple- oder Android-Serie zu ersetzen, sondern mit einem eigenen Betriebssystem und einem eigenen APP-Shop versucht, seine eigene Identität zu bewahren. Zudem kann sie den Konkurrenzkampf mit anderen Wettbewerbern damit vollständig ausschalten.

Garmin nutzte seine einzigartigen Vorteile, um eine sehr praktische Uhr zu entwickeln, die eine eigene Handschrift hinterlässt. Für uns ist Garmin vívoactive 3 das Smartphon mit der besten GPS-Funktion.

Positiv

  • Die beste GPS- Funktion
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Vielfältige Funktionen
  • Großartiges Display

Negativ

  • Es kann nicht ausgewählt werden, welche Apps Benachrichtigungen erhalten.
  • iOS-Benutzer können nicht auf Texte reagieren.
  • Keine Musikwiedergabe im Basismodell

XPLORA 3S – Beste Smartwatch für Kinder

xplora Telefonuhr beste Smartwatch für Kinder

Der norwegische Tragetaschenhersteller Xplora ist mit der Vorstellung des 3S Uhrentelefons mit einer weiteren Smartwatch für Kinder auf dem Markt.

Wie ihre früheren Kinder-Smartwatch hat auch die Xplora 3S einen großen Wert darauf gelegt, Kinder zu schützen und es den Eltern zu ermöglichen, ihre Kleinen in ihrer Abwesenheit besser im Auge zu behalten. Aber es soll auch den Kindern bereits einen Vorgeschmack auf das Smartwatch-Erlebnis geben, mit dem wir Erwachsene täglich umgehen.

Eines der Hauptmerkmale des 3S ist das wasserdichte Design, das mit einer Wasserdichtigkeit von IP67 versehen ist. Das bedeutet, dass er für 30 Minuten in bis zu 1,5 Meter Tiefe in Wasser eingetaucht werden kann.

Außerdem ist eine integrierte Kamera mit Fotospeicher vorhanden, mit der Sie Aufnahmen machen können, und dazu gehört auch die Unterstützung von Nachrichten und Telefonaten. Wenn Sie wissen möchten, wohin Ihre Kinder unterwegs sind, sorgt die Geolokalisierungstechnologie, die GPS-, Wi-Fi- und Mobilfunk verwendet, für die bestmögliche Echtzeit-Ortung, um herauszufinden, wo sie sich befinden.

Zu den weiteren Funktionen gehören die Möglichkeit für Eltern, Sicherheitszonen einzurichten, eine SOS-Taste, spezielle Auszeiten, die Sie einstellen können, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kinder die Uhr benutzen, ein Kalendermodus und eine Schrittverfolgung. Sie funktioniert mit der Smartphone-App für Eltern (iOS und Android) und ermöglicht bis zu zwei Administratoren, die den Erwachsenen die Kontrolle über die Einstellungen geben und jederzeit den Standort ihres Kindes anzeigen können.

Erwähnenswert ist, dass Xplora 2017 eines der in einem Bericht genannten Unternehmen war, in dem festgestellt wurde, dass Smartwatch-Uhren für Kinder durch Hacking gefährdet sind. Der Bericht deutete darauf hin, dass Geräte Daten übertragen und speichern, ohne die Informationen zuerst zu verschlüsseln. Xplora korrigierte sofort das vermeintliche Problem, so dass die Geräte für Kinder sicher sind.

Die XPLORA 3S bietet alles was Eltern von einer Smartwatch für Kinder erwarten Sprachanrufe, Messenger, Schulmodus, Sichere Bereiche, SOS, GPS, Kamera zudem ist sie wasserdicht und bietet einen durchdachten Schrittzähler. Für uns ist die XPLORA 3S die aktuell beste Smartwatch für Kinder.

Positiv

  • Wasserdichte Smartwatch
  • Kamera und Speicher für bis zu 1000 Fotos
  • Mit Hilfe von GPS wird immer der aktuelle Standort ermittelt

Negativ

  • Unsere Congster Prepaid-Karte wurde nicht erkannt

Kaufratgeber – Wozu braucht man eine Smartwatch?

Eine Smartwatch ist ein am Handgelenk getragener Minicomputer, der Sie über eine drahtlose Verbindung über eingehende Anrufe, Texte, Sofortnachrichten und Updates im sozialen Netzwerk informieren kann. Aber wenn Smartuhren nur ein Zubehör für Ihr Smartphone sind, wozu braucht man eine Smartwatch?

  • In diesen kleinen Uhren steckt sehr viel Technik:
  • Einige Modelle verfügen über eine eigene Netzwerkverbindung, so dass sie viele erweiterte Aufgaben ausführen können, ohne mit einem Telefon in der Nähe verbunden zu sein.
  • Sie verfügen oft über eingebaute Sensoren – darunter Bewegungssensorensensoren, Barometer und Herzfrequenzmesser – zur Überwachung Ihrer körperlichen Aktivität.
  • Drahtlose Verfahren wie NFC ermöglichen es Ihnen, mit Ihrer Uhr mobile Zahlungen an der Kasse durchzuführen.

Die Smartwatch-Technologie entwickelt sich ständig weiter. Die Modelle sind von groß und klobig zu schlanker und modischer geworden. Und sie werden immer schlanker. Es ist auch zu erwarten, dass Smartwatches innovative Betriebssysteme und Anwendungen integrieren, die ihre Fähigkeiten erheblich verbessern werden.

Welche Betriebssysteme gibt es für  Smartwatchs?

Wie Computer und Smartphones werden Smartwatches auch auf Betriebssystemen mit unterschiedlichen Apps betrieben. Zwei dieser Betriebssysteme sind Versionen von Google’s Android Wear und Samsung’s Tizen. Die Apple Watch läuft auf Apples Watch OS.

Welche Smartwatch ist die richtige?

Hochwertige Smartwatches bieten alle Funktionen, die in den Basismodellen vorhanden sind, dazu Funktionen wie Vollfarb-Touchscreens, Sprachsteuerung, Aktivitätsverfolgung, GPS, mobiles Bezahlen an der Kasse und Telefonanrufe. Die Preise für hochwertige Modelle liegen zwischen 250 und 800 Euro.

Einige Smartwatches haben seltsame Mängel, wie z.B. schwer zu bedienende Ladegeräte. Einige davon können mit nur einer begrenzten Anzahl von mobilen Geräten gekoppelt werden. Hier sind ein paar wichtige Überlegungen:

Diese Fragen sollten Sie vor dem Kauf einer Smartwatch beantworten.

Wie angenehm lässt sich die Smartwatch tragen?

Die Smartwatch sollte angenehm zu tragen sein. Es gibt Modelle, die sehr groß sind und unhandlich sein können. Die meisten neueren Modelle sind rund, weniger wuchtig und sind bequem zu tragen.

Wie lange hält der Akku der Smartwatch?

Die Akkulaufzeit kann von einem Tag bis zu einer Woche oder mehr variieren, je nachdem, wie Sie die Uhr verwenden. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Qualität des eingebauten Akkus. Falls Sie Ihre Smartwatch nicht regelmäßig aufladen wollen wäre eventuelle eine Hybrid Uhr für Sie interessant.

Ist die Smartwatch wasserdicht?

Wasserdichtheit: Die meisten Uhren sind wasserfest. Einige Modelle können aber auch beim Schwimmen oder unter der Dusche getragen werden. Überprüfen Sie vorab die technischen Angaben und ob dies ein wichtiges Merkmal für Sie ist.

Welche Lademöglichkeiten gibt es für die Smartwatch?

Aufladen: Einige Smartwatch-Uhren werden mit praktischen Wireless-Ladegeräten geliefert. Bei einigen Modellen sind die Ladesteckvorrichtungen zum Aufladen angebracht. Wieder andere benötigen ein Kabel, welches in die Uhr selbst eingesteckt wird.

Mit welchem Smartphone ist die Smartwatch kompatibel?

Achten Sie vor allem darauf, dass die Smartwatch mit Ihrem vorhandenen Smartphone kompatibel ist.

Weitere Tipps:

  • Die Smartwatch-Technik ist noch relativ neu, und die Eigenschaften und Funktionen werden sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln. Von daher müssen Sie jetzt noch nicht jedes Gadget integriert haben, entscheiden Sie, welche Funktionen für Sie wichtig sind.
  • Wenn Sie etwas Geld sparen wollen, können Sie eine Uhr wählen, der einige der anspruchsvolleren Funktionen fehlen. Und wenn Sie wirklich nur ein Gerät benötigen, das Ihre Bewegung überwacht, könnte zum Beispiel ein Fitness-Tracker ausreichen.
  • Falls Sie ein Android-Fan sind, bietet eine Android Wear Uhr eine reibungslose Kompatibilität mit Ihrem Android-Handy und Google Now. Apple-Liebhaber werden sich vielleicht für die eigene Smartwatch interessieren, aber auch mehrere andere Modelle arbeiten mit iOS.

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 / 5. Anzahl der Bewertungen: 7

Noch keine Bewertung abgegeben.

Schade das die dieser Betrag nicht gefallen hat.

Lass uns diesen Artikel verbessern.

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Von Jesper Olsen

Hi, ich bin Jesper Olsen, ein Blogger aus Regensburg. Zur Zeit absolviere ich einen Master-Studiengang Medieninformatik an der Universität Regensburg. Hier auf meinen Blog findest Du mittlerweile über 100 Kaufratgeber zu ganz unterschiedlichen, technischen Produkten.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Jesper Olsen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.