Bester Elektrorasierer – Kaufratgeber

Die besten Elektrorasierer

Die Wahl eines geeigneten Elektrorasierers ist keine leichte Aufgabe. Online findet man viele informative Rasierer Tests und kann sich daran orientieren. Wir haben eine Liste der 10 besten Elektrorasierer zusammengestellt. Um Ihnen die Suche nach dem besten Elektrorasierer weiter zu erleichtern, finden Sie weiter unten einen ausführlichen Kaufratgeber.

Grundsätzlich gibt es 2 Arten von Elektrorasierern – Folienrasierer und Rotationsrasierer. Der Folienrasierer schert den Bart, durch einen schwingenden Folienblock in einem Scherkopf. Der Rotationsrasierer arbeitet mit rotierenden Messern in mehrerern (meist drei) Scherköpfen.

Die besten Elektrorasierer

Die besten Elektrorasierer

Es ist eine sehr persönliche Entscheidung, wenn es um die Wahl des richtigen Elektrorasierers geht. Es gibt nicht den optimalen Elektrorasierer, den man empfehlen kann.

Für Eilige, die nicht jeden einzelnen Rasierer Test lesen wollen gehts hier direkt zu unseren Empfehlungen.

Vor dem Kauf eines Elektrorasierers sind mehrere Aspekte zu bedenken. Zu diesen Merkmalen gehören, die Art des Rasierers, seine Eigenschaften, das Design und die Benutzerfreundlichkeit. Aus diesem Grund ist die Wahl auch nicht einfach. Unsere Top 10 Liste gibt einen Überblick über die besten verfügbaren Elektrorasierer.

Die besten Elektrorasierer
RasiererGewichtLaufzeitRasiersystemPreisinfo
Panasonic ES-RT67440 Gr.40 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Philips AT830380 Gr.50 Min.Rotationsrasierer Preis prüfen
Wahl Finale490 Gr.80 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Braun Series 3 ProSkin 3040s440 Gr.45 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Remington F7-7800
(Tipp, günstigster Elektrorasierer)
390 Gr.20 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Braun Cooltec CT4
(Tipp, bei empfindlicher Haut)
420 Gr.45 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Philips Norelco SensoTouch 3D390 Gr.50 Min.Rotationsrasierer Preis prüfen
Panasonic ES-LV95490 Gr.45 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Braun Series 9 9296cc440Gr.50 Min.Folienrasierer Preis prüfen
Braun Series 7 790cc
(Bestseller Tipp!)
454 Gr.50 Min.Folienrasierer Preis prüfen

 

1. Braun Series 7 790CC – Amazon Bestseller im Bereich Elektrorasierer

Braun-7-790Unser erster Elektrorasierer kommt von dem deutschen Technologieunternehmen Braun. Die Braun-7-790 Serie ist zweifellos die beliebteste Rasiererserie, die jemals von diesem Unternehmen gebaut wurde. Das Modell 790cc ist der meistverkaufte Elektrorasierer aller Zeiten. Es ist zweilellos einer der besten Elektrorasierer auf dem Markt und die Nummer 1 in unserer Liste.

Der Rasierer bietet eine erstaunlich gründliche und sanfte Rasur. Die Serie 7 790cc ist in ihrer Funktionsweise ganz anders als andere Elektrorasierer. Das Gehäuse dieses Elektrorasierers hat drei Trimmer. Zwei von ihnen werden als “ OptiFoil “ und der andere als “ ActiveLift “ bezeichnet.

Die OptiFoil-Trimmer helfen dem Elektrorasierer, mehr Barthaare in weniger Takten zu entfernen, während der ActiveLift dazu beiträgt, die kurzen und eingewachsenen Haare herauszuschneiden. Dabei handelt es sich um einen Pulsonic Elektrorasierer, der 10.000 Mikroschwingungen pro Minute erzeugt, die dem Rasierer ermöglichen, bei jedem Hub zunehmend mehr Haare zu entfernen.

Der Kopf des Braun 790cc ist sehr flexibel und kann sich schnell an der Gesichtskontur entlang bewegen. Der Rasierer wird mit einer alkoholbasierten Reinigungs- und Ladestation geliefert, die die 99% der Keime mit Hilfe eines einzigen Tastendruckes abtöten kann. Darüber hinaus stehen in diesem fortschrittlichen Elektrorasierer 3 Einstellungsmethoden zur Verfügung. Je nach Hauttyp, kann zwischen Normal, Intensiv und Extra Sensitiv gewählt werden. Es gibt auch einen Popup-Trimmer zum Trimmen von Bärten, Schnurrbärten und Koteletten.

Der einzige Nachteil dieses Elektrorasierers ist, dass ihm die Wet&Dry-Technologie fehlt. Diese Funktion ist jedoch in der anderen Variante der Braun Serie 7 verfügbar, der so genannten Braun 799 cc w&d, was sich jedoch in einem höheren Preis wiederspiegelt

Zusammenfassend ist die Braun Serie-7-790cc unser Favorit und unserer Meinung nach bester Elektrorasierer auf dem Markt. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, 3 Trimmer, schwenkbarer Kopf, individuelle Einstellmöglichkeiten und ein Reinigungsdock sorgen für eine komfortable und gründliche Rasur. Abgesehen davon ist dieses Gerät eines der preiswerteren Elektrorasierer.

Positiv
  • Relativ günstiger Preis
  • Flexibler und schwenkbarer Kopf
  • Individuelle Einstellmöglichkeiten
  • Einwandfreie Verarbeitungsqualität
  • Automatische Reinigungs- und Ladestation
Negativ
  • Fehlende Wet&Dry-Technologie

2. Braun Series 9 9296cc – Bester Braun Elektrorasierers

Braun-Serie-9-290Der nächste in unserer Liste ist ebenfalls vom Braun. Es ist die neueste elektrische Rasierer-Serie von Braun und unser Lieblingsmodell in dieser Liste ist Braun 9296CC.

Dieser Elektrorasierer ist komplett mit verchromtem Kunststoff beschichtet, wodurch er sehr hochwertig aussieht.

Bei diesem Elektrorasierer funktioniert alles genauso wie beim über 790ccm, der einzige Unterschied besteht darin, dass 9296CC einen zusätzlichen Trimmer enthält, der als „Direct & Cut“ bezeichnet wird. Dieser zusätzliche Trimmer hilft dem Rasierer, die in verschiedene Richtungen wachsenden Haare auszurichten und diese dann abzuschneiden. Ansonsten wird der ActiveLift Trimmer ab 790cc durch den HyperLift Trimmer ersetzt, der etwas fortschrittlicher ist und hilft, auch die flachen Haare zu entfernen.

Der Braun 9296CC Pulsonic Rasierer erzeugt 40.000 Schneidvorgänge pro Minute – bitte nicht mit den 10.000 Mikroschwingungen von 790ccm verwechseln. Er bietet eine etwas bessere Rasur als 790ccm, aber der Unterschied ist nur maginal.

Der Grund, warum dieser Elektrorasierer als Nummer 2 aufgeführt ist, liegt darin, dass er komplett aus Kunststoff gefertigt ist, während der 790er einen Metallkopf aufweist. Abgesehen davon hat er lediglich ein ein Rasier-Element mehr und eine etwas bessere Gesichtskonturanpassung als der 790. Dafür ist der Preis dieses Elektrorassierers wesentlich höher.

Nicht zu vergessen: Die Braun Serie 9 9296CC verfügt über alle Funktionen der 790cc, plus zusätzlich der Wet&Dry Technologie, die dem Benutzer hilft, diesen Elektrorasierer entweder auf trockener Haut, oder mit Rasiergel für empfindliche Haut zu verwenden.

Hier ist ein kurzer Vergleich der Braun Serie 7 und der Braun Serie 9:

BRAUN SERIE 9BRAUN SERIE 7
Rasier-Elemente54
Konturanpassung10-D8-D
Wet&DryJaNein
Bildschirm12 LED´sLCD
BatteryLi-Ion 50 Min.Li-Ion 50 MIn.
RasiertypFolienrasiererFolienrasierer
HairtrimmerJaja
Reinigungs- und LadestationJaJa

Der Braun Serie 9 9296CC Elektrorasierer verfügt über alle wichtigen Funktionen, einschließlich der Wet&Dry-Technologie, die im obigen 790er fehlte. Er enthält einen zusätzlichen Trimmer, der das Abschneiden der Haare, die in mehrere Richtungen wachsen, erleichtert. Andererseits hat dieser Rasierer den Nachteil, dass er aus Kunststoff besteht und sehr teuer ist.

Positiv
  • Zusätzlicher Trimmer „Direct & Cut“
  • 40.000 Schneidvorgänge pro Minute
  • Die Wet&Dry-Technologie inklusive
Negativ
  • Schlechtere Qualität als bei 790ccm (Vollkunststoff)
  • Relativ hoher Preis

3. Panasonic ES-LV95 – Rasierer mit dem besten Rasurergebnis

Panasonic LV 95Wenn es um elektrische Rasierer geht, hat sich Panasonic einen Namen gemacht. Das Unternehmen liefert einige der besten elektrischen Rasierer, die auf dem Markt erhältlich sind. Wenn manchen vielleicht der hoher Preis der Geräte abschreckt, so gleicht Panasonic dies mit einer hervorragende wieder Qualität aus. Früher war der ES-LV81 einer der beliebtesten Elektrorasierer überhaupt, aber der deutlich verbesserte Elektrorasierer ES-LV95 hat ihn entthront.

Das ES-LV95 von Panasonic ist für Menschen gedacht, die eine äußerst saubere und gründliche Rasur wünschen. Viele behaupten, dass die manuell durchgeführte Rasur um einiges besser ist, aber dieser Elektrorasiererbeweist das Gegenteil. Beim Rasieren mit dem ES-LV95 wird man feststellen, dass die Rasur sehr natürlich und extrem hautschonend durchgeführt wird. So entsteht nach der Rasur, eine Haut die sich bei Berührung sehr glatt anfühlt. Und nicht zuletzt ist der Rasiervorgang mit diesem Rasierer besonders schnell und angenehm durchzuführen.

Der LV95 verfügt auch über einen eingebauten Bildschirm, der einigen wie ein Gimmick erscheinen mag, aber er ist eigentlich eine sehr nützliche Ergänzung. Dabei wird nicht nur eine genaue Darstellung der verbleibenden Akkuladung angezeigt, sondern auch wie lange man sich rasiert hat, wenn man den Rasierer ausschaltet.

Dieses Panasonics Flaggschiff unter den Elektrorasierern, wird er mit einer Reinigungsstation ausgeliefert. Bei der Reinigung werden alle Haare nach dem Rasieren entfernt und die Klingen auf Knopfdruck gereinigt, die Bedienung ist kinderleicht und super einfach. Um den Rasierer nicht immer in der Reinigungsstation aufbewahren zu müssen, wird zusätzlich eine Schutzabdeckung mitgeliefert. Außerdem ist im Lieferumfang eine Leder-Reisetasche enthalten.

Abgesehen von all dem Positiven haben wir ein zwei kleinere Mängel, mit dem ansonsten ausgezeichneten Panasonic ES-LV95 gefunden. Zum einen ist der Rasierer zeitweilig etwas laut.

Darüber hinaus kann der Rasierer für Menschen mit empfindlicher Haut am Anfang etwas zu stark sein. Aber keine Sorge, denn die Haut wird sich bei mehrmaligem Gebrauch an den Rasierer gewöhnen, und es wird kein Problem mehr sein.

Insgesamt ist der Panasonic ES-LV95 ein wunderbarer Elektrorasierer, der zwar einen hohen Preis hat, aber viele Annehmlichkeiten bietet, die am Ende den Preis rechtfertigen. Er hat keine größeren Mängel und ist damit einer der besten Elektrorasierer auf dem Markt.

Positiv
  • Das Rasieren mit dem ES-LV95 ist einfach, unkompliziert und schnell.
  • Das Display ist ausgezeichnet und liefert alle notwendigen Informationen.
  • Die Reinigungsstation ist eine tolle Ergänzung.
Negativ
  • Empfindliche Haut kann die Stärke zu Beginn spüren.
  • Das Betriebsgeräusch kann anfangs störend sein.

4. Philips Norelco SensoTouch 3D – Bester Rotationsrasierer für Kopf und Bart

Philips Norelco SensoTouch 3DPhilips ist der führende Hersteller von Rotationsrasierern. Keine andere Marke kann Philips in diesem Bereich übertreffen. Die Nummer 4 auf unserer Liste ist der Rotationsrasierer Philips Norelco Sensotouch 3D, der sowohl für Bart als auch für den Kopf geeignet ist.

Wir fanden, dass dies der komfortabelste Rotationsrasierer ist, er haftet wirklich auf der Haut und bewegt sich sanft um die Gesichtskonturen herum und sorgt für eine effizient gründliche Rasur.

Der Rasierer verfügt über 3 unabhängige Rundfolien im Scherkopf, die an den Konturen des Gesichts haften bleiben und sich um diese herum bewegen. Der schwenkbare Kopf des Rasierers hilft, alle Haare und Stoppeln zu erreichen. Die Folien können sich drehen, neigen und sich nach oben und unten bewegen. Dies ist ein großartiges Funktionsmerkmal, und hilft bei der Rasur des Kopfes. Deshalb ist dies der beste Elektrorasierer für Kahlkopfrasierer. Der Scherkopf dieses Rasierers wird als “ GyroFlex 3D “ bezeichnet, weil er sich in 3 Dimensionen bewegen kann, stellt damit ein Alleinstellungsmerkmal dar.

Es gibt noch weitere erstaunliche Funktionen dieses Elektrorasierers und zwar „Super Lift&Cut„, ähnlich wie bei ActiveLift in Braun und Lift-Tech in Panasonic. Unterstützt das Einziehen der Haare an Hals und Unterkiefer. Es hilft dem Rasierer auch, eingewachsene Haare, Stoppeln und flache Haare zu fassen.

Kommen wir nun zu den Nachteilen dieses Rasierers. Der Rasierer besticht durch sein erstklassiges Aussehen, aber wenn man ihn in die Hand nimmt, fühlt er sich nicht hochwertig an. Bedauerlicherweise ist er nur Plastik und Gummi. Die Batterie ist fixiert, was bedeutet, dass man keine andere Wahl hat, als den Elektrorasierer auszutauschen, wenn die Batterie nicht mehr in Ordnung ist.

Insgesamt ist der SensoTouch 3D ein fortschrittlicher und großartiger Rotationsrasierer, der über alle aktuellen Funktionen verfügt. Er ist schnell und leistungsstark und bietet eine komfortable und gründliche Rasur. Nachteile gibt es nur wenige, dafür belegt dieser Rasierer die Nummer 4 in unserer Liste.

Positiv
  • Drei unabhängige Rasierfolien
  • Durch die 3-dimensionale Bewegung erhält man ein optimales Rasierergebnis.
  • Extrem komfortabler und gründlicher Rasierapparat
  • Wet&Dry-Technologie vorhanden
Negativ
  • Mäßige Verarbeitungsqualität (Vollkunststoff und Gummi)
  • Kostspielige Ersatzteile
  • Fixierter Akku (kann nicht ersetzt werden)
  • Nur über das Ladegerät aufladbar

5. Panasonic ES-RT67-S503 – Bester Rasierer mit ausschiebbarem Langhaarschneider

Panasonic ES-RT67Nochmals Panasonic, mit einem wunderbaren Modell, dem Panasonic Nass/Trocken-Rasierer ES-RT67-S503. Der Rasierer ist zu vergleichen mit dem Panasonic Arc ES-LV 95, hat jedoch drei Klingen im Scherkopf und einen ausschiebbaren Langhaarschneider.

Wie man es von Panasonic Geräten gewöht ist, bietet auch dieses Modell eine extrem gründliche Rasur, ohne dabei den Komfort zu beeinträchtigen.

Der Panasonic ES-RT67-S503 verfügt über allewichtigen  Funktionen. Zudem überzeugte er mit einem extrem guten Langhaarschneider. Das 3-Klingen-System dieses Elektrorasierers ist fortschrittlich und scharf genug, um ein perfektes Rasiererlebnis zu erzielen. Die Klingen sind extrem langlebig, scharf und können um 30 Grad in jede Richtung geschwenkt werden. Außerdem enthält das Gerät den linearen 14.000 CPM-Dual-Action-Motor, der sehr leistungsstark ist.

Mit einer Ladung bietet er 65 Minuten Akkulaufzeit, während die anderen Panasonic Geräte lediglich 50 Minuten Akkubetrieb ermöglichen.

Positiv
  • Bester Langhaarschneider im Test
  • Relativ preiswert im Vergleich zu anderen High-Tech-Rasierern auf unserer Liste.
  • Eine 5-stufige  Anzeige informiert über die Akkulaufzeit.
Negativ
  • Es wird ohne Reinigungs- und Ladestation geliefert

6. Wahl Professional Finale – Bester (Finish) Rasierer mit Dynaflex Schneidsystem

Wahl Professional 8061Wahl ist eine amerikanische Marke und eine gute Adresse für professionelle Friseure. Wahl Professional 8061 ist ein erschwinglicher, stoßfreier, leistungsstarker und solider Elektrorasierer, der den Anforderungen jedes Mannes gerecht wird.

Dieser Elektrorasierer verwendet das Dynaflex Schneidsystem, mit dem der Rasierer die schwierigeren Stellen wie Hals und Kinn erreichen kann. Dynaflex ist ein flexibler Rasierer, der alle Arten von Schnitten und Verletzungen verhindert. Darüber hinaus sind hypoallergene Folien erhältlich, die für eine intensive und schonende Rasur sorgen. Zudem sorgt der Einsatz für einen antibakteriellen Schutz vor Bakterien.

Deshalb empfehlen wir diesen Rasierapparat besonders bei empfindlicher Haut.

Das Design dieses Rasierers ist äußerst durchdacht. Die Bedienung ist sehr einfach. Er besteht ausschließlich aus Kunststoff, fühlt sich aber erstklassig in der Hand. Deshalb ist es nicht so teuer, ein Gehäuse aus Aluminium oder Metall. Der Rasierer ist hypoallergen. Dies kommt Anwendern mit empfindlicher Haut zugute. Der Popup-Trimmer kann beim Trimmen von Schnurrbart und Koteletten sehr hilfreich sein.

Vor dem Kauf dieses Rasierers ist zu beachten, dass es sich um einen Finish-Rasierer handelt, der nur bei den kurzen Bartstoppeln funktioniert. Wer sich also nur täglich rasiert, für den ist dies eine gute Wahl. Andernfalls empfehlen wir einen Blick auf andere Rasierer, in dieser Liste zu werfen.

Zudem vibriert er beim Gebrauch sehr stark, was die Handhabung etwas erschwert und unkomfortabler macht.

Insgesamt ist die Wahl Professional 8061 aufgrund der hypoallergenen Folienköpfe eine gute Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut. Er hat eine lange Akkulaufzeit, was vor allem für diejenigen von Vorteil ist, die viel unterwegs sind. Er ist leicht zu reinigen und zu bedienen.

Positiv
  • Hypoallergene Folienköpfe (Das machte Wahl zum besten Elektrorasierer für empfindliche Haut)
  • Einfach zu bedienendes Design
  • Leicht zu reinigen
  • Reisefreundlich (lange Akkulaufzeit)
  • Günstiger Preis
Negativ
  • Erhitzt sich in wenigen Minuten
  • Hohe Vibrationen
  • Wet&Dry Funktion fehlt
  • Nur geeignet für die kurze Haare

7. Philips Norelco AT830 – Rasierer mit den meisten Bewertungen bei Amazon

Philips NorelcoDer Philips Norelco AT830 ist einer der berühmtesten Elektrorasierer überhaupt und wurde erstmals 2012 auf den Markt gebracht. Der AT830 ist die ideale Wahl, wenn man einen Rotationsrasierer anstelle eines Folienschneiders bevorzugt und nur ein begrenztes Budget einplanen kann.

Der Norelco AT830 ist auch ein PowerTouch, Wet & Dry Elektrorasierer, der mit vielen praktischen Funktionen und nur wenigen Nachteilen ausgestattet ist. Der Kopf dieses Rasierers lässt sich etwas schwenken, aber nicht wie der SensoTouch in allen 3 Dimensionen. Der Philips AT830 verfügt über die DualPrecision-Technologie, wodurch der Kopf sowohl die langen Haare als auch die kurzen Stoppeln erreicht. Auf diese Weise lässt sich ein komfortables und gründliches Rasiererlebnis erzielen.

Außerdem ist der Popup-Trimmer in diesem Elektrorasierer integriert. Die Akkulaufzeit des AT830 ist sehr lang. Sie bietet 50 Minuten Akkubetrieb und benötigt 1 Stunde, um vollständig aufgeladen zu werden. Mit einem einzigen Ladevorgang lassen sich problemlos 10 Rasuren durchführen.

Für ein komfortables Rasiererlebnis wurden Rotationsrasierer entwickelt. Kein Zweifel also, dass dieser Rasierer eine äußerst komfortable Rasur und eine wirklich glatte Haut bietet.

Philips Norelco At830 ist ein leistungsstarker Elektrorasierer mittlerer Klasse, der über viele großartige Funktionen verfügt. Darunter die Nass-/Trockentechnologie, DualPrecision, eine langlebige Batterie, einen Pop-up-Trimmer und einen schwenkbaren Kopf. Ansonsten ist der Preis im Vergleich zu anderen sehr günstig. Er ist leicht zu reinigen, handlich und bequemer. Eine weitere Besonderheit dieses Rasierers liegt darin, dass er extrem leise arbeitet.

Positiv
  • DualPräzisions- und Wet&Dry-Technologie
  • Sehr leise
  • Geeignet für die sensible und empfindliche Haut
  • Preisgünstig und leicht zu reinigen
Negativ
  • Der Scherkopfkopf ist nur leicht schwenkbar

8. Braun Series 3 ProSkin 3040s – Bester Elektrorasierer in puncto Preis-Leistungs-Verhältnis

Braun-Serie-3Braun bietet seinen Kunden seit jeher einige der besten Elektrorasierer, die nicht nur überragend, sondern auch größtenteils preiswert sind. In Fortführung dieser Tradition steht der Braun Series 3 ProSkin 3040s. Dieser erschwingliche Elektrorasierer bietet ein großartiges Rasiererlebnis und zeigt, dass gute Qualität nicht teuer sein muss.

Was die meisten Menschen von einem guten Elektrorasierer erwarten, ist natürlich der einfache Umgang. Dies liegt daran, dass viele der High-End-Rasierer den Verbrauchern anfangs etwas überfordern, da sie zu viele Funktionen haben, die teilweise unnötig sind. Bei dem ProSkin 3040s ist es jedoch anders. Dieser Elektrorasierer ist sehr einfach aufgebaut und wird intuitiv bedient.

Der Elektrorasierer verfügt über ein eingebautes Display, welches sich langsam in den meisten Elektrorasierern auf dem Markt durchsetzt. Das Display dieses Geräts zeigt lediglich die verbleibende Akkulaufzeit an.

Der Braun Series 3 ProSkin 3040s bietet ein großartiges Rasiererlebnis, bei dem der Preis des Geräts im Vordergrund steht. Natürlich kommt er qualitativ nicht in der Nähe der Flaggschiffe der Elektrorasierer. Aber unter Berücksichtigung der einfachen Handhabung und des günstigen Preises ist dieser Elektrorasierer wärmstens zu empfehlen.

Außerdem ist es vor Anwendung des Rasierers nicht nötig , sein Gesicht zu befeuchtet, wenn gleich man ihn auch optimal bei nassem Gesicht benutzen kann. Dies spielt zwar für viele Menschen keine Rolle, geht aber besonders schnell für Menschen, die aufstehen, sich rasieren und zur Arbeit gehen wollen.

Eine Sache, die uns an dem Braun Series 3 ProSkin 3040s Rasierer nicht gefallen hat, ist, dass es trotz gründlicher Rasur manchmal vorkommt, dass der Rasierer Bartstoppeln zurücklässt. Im Falle eines Trimmers wäre dies in Ordnung gewesen, aber wir sprechen hier von einem vollwertigen Elektrorasierer. Letztendlich unser subjektiver Eindruck! Kaufinteressenten sollten allerdings auch wissen, dass der Rasierer einige Zeit in Anspruch nimmt, um aufgeladen zu werden. Daher ist es am besten, wenn man ihn über Nacht oder in Zeiten, in denen man ihn nicht benötigt, lädt.

Der Braun Series 3 ProSkin 3040s ist ein ausgezeichneter Elektrorasierer, der erschwinglich ist und eine gute Rasur bietet. Es mag nicht der beste Elektrorasierer aller Zeiten sein, aber dieser Rasierer hat ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis.

Positiv
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht zu bedienender Elektrorasierer
Negativ
  • Die Rasur hinterlässt manchmal Stoppeln

9. Remington F7-7800 – Günstigster Elektrorasierer

Remington F7800Die Nummer 9 stammt stammt von Remington. Remington ist eine bekannte Marke, die viele Einsteiger- bis Mittelklasse-Rasierer entwickelt hat. Sie waren die ersten, die ein kabelloses Ladesystem für Elektrorasierer vorstellten.

F7-7800 enthält zwei Folienscherköpfe und einen Trimmer. Der Kopf kann nach oben und unten geschwenkt werden und bewegt sich um die Konturen des Gesichts, um eine einfache und bequeme Rasur zu ermöglichen.

Der F7-7800 ist sehr einfach zu reinigen und zu bedienen. Zur Reinigung des Elektrorasierers genügt es, den ganzen Kopf zu entfernen und ihn mit Wasser abzuwaschen, und schon ist alles in Ordnung. Das Beste am Remington F7-7800 ist, dass die Rasur absolut irritationsfrei ist. Es gibt durchaus Erfahrungen mit den Top-Rasierern, die einen mit gereizter Haut zurücklassen, aber wird dem F7-7800 Elektrorasierer nicht passieren.

Der Remington F5-5800 ist ein erschwinglicher Einsteiger-Rasierer, der eine sanfte und komfortable Rasur ermöglicht. Es gibt nur wenige Nachteile, welche oben erwähnt wurden. aber Diesen Elektrorasierer bekommt man für unter 60 Euro. Somit können diese negativen Punkte ignoriert werden.
Positiv
  • CoolTec Technologie
  • Ideal für empfindliche Hauttypen
  • Nass- und Trockentechnologie
  • Formschönes Design
Negativ
  • Lediglich 15 Minuten Akkubetrieb mit ColTec-Betrieb

10. Braun CoolTec – Bester Elektrorasierer für empfindliche Haut

Braun CoolTecEin weiterer Braun Elektrorasierer auf unserer Liste. Der Braun wurde CoolTec wurde für empfindliche Hauttypen mit der TEC (Thermo Electric Cooling) Technologie entwickelt, die ihn zu einem außergewöhnlichen Elektrorasierer für die empfindliche Haut macht.

Die Wet & Dry-Technologie dieses Elektrorasierers macht ihn wasserfest und er kann mit einem Rasiergel oder auf trockener Haut verwendet werden. Die hohe Spritzwasserfestigkeit des CoolTec macht die Reinigung einfach, man kann ihn nach Gebrauch einfach ausspülen.

Das Besondere an der CoolTec ist nun die Kühltechnologie, die sich hervorragend für empfindliche Haut eignet. Wie funktioniert nun die Kühlfunktion auf der CoolTec? Während der Rasur mit diesem Elektrorasierer, wird Ihre Haut während der Rasur gekühlt. Das wiederum hinterlässt keine Rötung der Haut und hilft, die brennenden Irritationen zu verhindern, die meist auf der Haut beginnen, wenn Sie mit der Rasur fertig sind. Diese Funktion hilft Ihnen, Verbrennungen und Rötungen auf Ihrer empfindlichen Haut zu reduzieren.

Die SensoBlade Technologie ist ein weiteres Merkmal dieses Elektrorasierers. Die SensoBlade schneidet die in verschiedene Richtungen wachsenden Haare. Der Akkubetrieb von CoolTec beträgt bei voller Ladung ca. 45 Minuten. Wenn man das TEC-System auf CoolTec aktiviert, hält der Akku bei voller Ladung nur 15 Minuten.

Der CoolTec von Braun liefert ein ausgezeichnetes Rasurergebnis und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieser Elektrorasierer zeichnet sich durch tolles Design aus und das TEC-System macht ihn zum einen der besten Elektrorasierer für empfindliche Hauttypen. Der Nachteil dieses Elektrorasierers ist, dass die Batterie bei aktivem TEC-System zu schnell entlädt.

Positiv
  • CoolTec Technologie
  • Ideal für empfindliche Hauttypen
  • Nass- und Trockentechnologie
  • Formschönes Design
Negativ
  • Lediglich 15 Minuten Akkubetrieb mit ColTec-Betrieb

Elektrorasierer Kaufratgeber

Moderne Elektrorasierer stellen die Verbindung von innovativer Rasiertechnik dar, die in einem kleinen Gehäuse untergebracht ist. Um Ihren Elektrorasierer besser aus der obigen Liste auszuwählen zu können, empfehlen wir unseren Kaufratgeber zu lesen. Dieser Ratgeber wird Ihnen helfen, die Funktionsweise dieser modernen Elektrorasierer besser zu verstehen.

Mit diesem Kaufratgeber möchten wir in Zukunft die Möglichkeit bieten sich über elektronische Rasierer für die Trockenrasur zu informieren und eine Kaufentscheidung fällen zu können. Aufgrund der großen Auswahl an Rasierern von verschiedenen Herstellern ist es schwierig geworden einen guten und passenden Rasierer zu finden. Mithilfe von technischen Daten sowie Preisinformationen ist es einfacher möglich innerhalb einer Vergleichstabelle einen hochwertigen Rasierer zu finden.

Welche Vorteile hat ein Elektrorasierer?

  • Die Gefahr sich zu schneiden ist nicht vorhanden, da statt einer Klinge ein Scherblatt verwenden wird
  • Die Rasur dauert in der Regel nicht so lange wie bei einer Nassrasur, da ein Einschäumen entfällt
  • Man benötigt keinen Rasierschaum oder Rasiergel
  • Ein Elektrorasierer nimmt wenigr Platz bei Reisen in Anspruch wie eine komplettes Nassrasurset
  • Der regelmäßige Austausch von Rasierklingen entfällt, lediglich ca. alle 2 Jahre wird der Rasierkopf ausgetauscht
  • Eine Rasur ist dank Akku praktisch überall möglich

Welche Nachteile hat ein Elektrorasierer?

  • Man benötigt Strom, bzw. einen geladenen Akku
  • Die Haare werden nicht so dicht an der Haut geschnitten wie bei einem Nassrasierer

Folienrasierer oder Rotationsrasierer – welcher ist der Beste für Sie?

Folien oder RotationsrasiererViele favorisieren Folienrasierer gegenüber Rotationsrasierern wegen der Unmittelbarkeit, Gleichmäßigkeit und des hervorragenden Rasurergebnisses.

Rotierende Rasierapparate wurden entwickelt, um ein komfortables Rasiererlebnis mit eigenem Scherkopf zu ermöglichen. Zweifellos sind Rotationsrasierer im Vergleich zu Folienrasierern viel komfortabler und hautschonender, erzielten aber keine optimale Rasur.

Dagegen sind Folienrasierer in puncto Glätte und Gleichmassigkeit nicht zu übertreffen. Sie überzeugen mit scharfe Klingen, modernste Technik und führen zu einem perfektem Rasuerergebnis.

Nach welchen Kriterien sollte man einen Elektrorasierer auswählen?

Nicht jeder Rasierer ist für jeden geeignet, gerade deswegen gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten und Modelle. So schwören einige Männer auf die klassische Nassrasur, welche jedoch zeitaufwändig ist – selbst hier gibt es jedoch Unterschiede (3, 4 oder 5 Klingen, Schwung, Gewicht, etc..). Grundsätzlich sollte man daher unterscheiden in folgende Kriterien:

  • Hauttyp (Empfindlichkeit und Hautiiritation bei der Rasur)
  • Barttyp (Vollbart, Dreitagebart, Teilweise Bart wie Kinn oder Oberlippenbart und kein Bart)
  • Handhabung (Reinigung, Funktionen beim Rasieren, Wie liegt das Gerät in der Hand)
  • Preis (ab 50€ bis 300€ ist alles zu haben)
  • Funktionen (Reisefähig, Ladestation, Cleanerstation, Nass- und Trockenrasur, Trimmer, Abwaschbar…)
  • Ersatzteile und Kosten zur Erhaltung (Cleanerflüssigkeit, Scherköpfe)

Anhand dieser Kriterien ist es ebenfalls möglich mit einer Gewichtung eine Kaufberatung zu erstellen.

Welche Funktionen sind bei einem Elektrorasierer wichtig?

  • LED-Anzeige: Ein Ladegerät mit LED-Anzeige ist in der Lage, Sie über den aktuellen Akkustand auf dem Laufenden zu halten. Sie werden benachrichtigt, wenn das Ladegerät angeschlossen ist, und bei niedriger Akkuladung gewarnt.
  • Kabelgebundene und kabellose Rasierer: Einige der Elektrorasierer ermöglichen eine Rasur, während der Elektrorasierer angeschlossen ist, einige jedoch nicht. Die Braun Serie 9 ermöglicht kein kabelgebundenes Rasieren, während die Braun Serie 7 dies erlaubt.
  • Einfach zu bedienen und zu reinigen: Stellen Sie sicher, dass der Rasierer benutzerfreundlich und leicht zu reinigen ist. Fast alle der hier aufgelisteten Elektrorasierer haben diese Eigenschaften. Die meisten der vorgestellten Elektrorasierer verfügen über ein Reinigungsdock. Es genügt, den Rasierer in dieses Dock zu stellen und anschließend die Taste zu drücken, damit das Dock Ihren Rasierer reinigt. Einige Modelle werden nicht zusammen mit diesem Reinigungsdock geliefert, sodass die Reinigung manuell durchgeführt werden muss. Allerdings dauert dies nicht länger als 1 Minute!
  • Popup-Trimmer: Die meisten Rasierer haben einen integrierten Trimmer, der hochgeklappt werden kann. Mit diesem Trimmer lässt sich die Pflege, die Koteletten und des Schnurrbarts erledigen.
  • Nass- und Trockentechnologie: Die Wet & Dry-Technologie ermöglicht den Einsatz von Elektrorasierern unter der Dusche oder auf trockener Haut. Bei empfindlicher Haut empfiehlt es sich, sich mit Gelschaum zu rasieren. An dieser Stelle kommt diese Technik zum Einsatz.

Seit wann rasieren sich Menschen?

Das Thema Rasieren und Haarkultur reicht ca. 25.000 Jahre zurück und ist somit etwas was Menschen schon sehr lange beschäftigt. Das Wort Rasur kommt hierbei aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie kratzen oder schaben – also das Schneiden von Haaren von der

Haut. Somit kann die Rasur auf alle Geschlechter angewandt werden und beschränkt sich nicht nur auf Männer, wobei diese mit der regelmäßigen Gesichtsbehaarung dafür mehr Potential bieten.

Eine passende Bart-Rasur zu finden beschäftigt somit jeden der Bartwuchs hat und den Bart in Form bringen möchte. Hierbei sind unterschiedliche Aspekte zu beachten, angefangen von der Kopfform über die Pflege eines Barts bis hin zu der Verträglichkeit einer Rasur für die Haut.

Wie sollte man sich bei sensibler Haut rasieren?

Vielen Männer haben eine sesnible bis sehr empfindliche Haut und benötigen daher auch bei der Rasur ein besonderes Augenmerk um keine Hautirritationen zu erhalten. Ebenso sind eingewachsene Haare oder ein ungeeignetes Rasierwasser bzw. -balsam oftmals entscheident ob eine Rasur für einen Mann angenehm ist oder nicht. Für uns ist der Braun CoolTec  der bester Elektrorasierer für empfindliche Haut.

Wie kann man Rasierbrand vermeiden?

Vor der Rassur kann man auf empfindlichen Hautzonen Haarcreme auftragen, um eventuellem Rassurbrand vorzubeugen. Eine natürliche Haarcreme ist eines der vielseitigsten Pflege- und Stylingprodukte mit Wirkstoffkomplex und wird auch als Stylingcreme bezeichnet. Bei Amazon findet man auch hochwertige und natürliche Bartpflege-Sets, die deinen Bart mit Bartöl, Bartshampoo und Bartcreme optimal pflegen.

Welche Hersteller gibt es für Elektrorasierer?

Für Elektrorasierer gibt es einige namhafte Hersteller, welche verschiedene Versionen eines Rasierers anbieten. Um eine Übersicht zu ermöglichen haben wir hier die Wichtigsten aufgelistet:

  • Braun
  • Carrera
  • Grundig
  • Panasonic
  • Philips
  • Remington

Wie häufig muss ein Elektrorasierer gereinigt werden?

Moderne Rasierer haben eine Anzeige, wie stark die Verschmutzung vorhanden ist und geben somit die Möglichkeit den Reinigungsintervall selber zu wählen.

Kann bei einem Elektrorasierer die Batterie getauscht werden?

In der Regel werden Elektrorasierer mit Akkumulatoren (Akkus) betrieben. Häufig kommen Lithium-Ionen Akkus zum Einsatz, aber auch Lithium-Metallhydrid sowie in sehr neuen Modelle Lithium-Polymer Akkus. Fürher wurden ebenfalls Nickel-Cadmium Akkus eingesetzt.

Akkus können beliebig oft wieder aufgeladen werden, bei modernen Akkus sind ab ca. 1.000 Ladezyklen die Kapazität unter 90%. Bei einem Neukauf eines Rasierers ist es daher nicht notwendig die Batterien oder den Akku auszutauschen. Sollte diese nach 10 Jahren einmal altersschwach werden, so wäre dieser immer noch mit dem mitgelieferten Stromkabel zu betreiben.

Kann ein Elektrorasierer unter der Dusche verwendet werden?

Je nach Bauart des Rasieres ist es möglich diesen ebenfalls unter der Dusche zu verwenden oder unter dem Wasserhahn zu reinigen. Die meisten moderenen Elektrorasierer unterstützen eine Anwedung in der Dusche.

Was befindet sich in den Cleanerkartuschen?

Cleanerkartuschen werden dazu verwendet, den Scherkopf des Elektrorasierers zu reinigen. Häufig ist darin eine Flüssigkeit, welche antibakteriell wirkt, einen Anteil an Öl enthält welches den Scherkopf ölt und somit variabel hält und ein Duftstoff für den angenehmen Geruch.

Cleanerkartuschen kann man im Multipack nachkaufen, alternativ gibt es auch die Möglichkeit die Cleanerflüssigkeit direkt zu kaufen und diese in die vorhandenen Kartuschen zu füllen – allerdings muss man diese davor reinigen. Die Cleanerflüssigkeit ist in der Regel wesentlich günstiger als Original Reinigungskartuschen und bspw. hier zu kaufen.

Die besten Elektrorasierer im Rasierer Test

Bestseller Tipp! Braun Series 7 790cc

Günstigster Elektrorasierer: Remington F7-7800

Tipp, bei empfindlicher Haut:  HautBraun Cooltec CT4

 

Wir haben noch weitere Kaufratgeber zu Technik Produkten:

 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Durchschnittliche Bewertung: 4.1 / 5. Anzahl der Bewertungen: 13

Noch keine Bewertung abgegeben.

Schade das die dieser Betrag nicht gefallen hat.

Lass uns diesen Artikel verbessern.

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Jesper Olsen

Von Jesper Olsen

Hi, ich bin Jesper Olsen, ein Blogger aus Regensburg. Meine Ausbildung zum Cisco-zertifizierter Netzwerkadministrator habe ich vor 2 Jahren abgeschlossen. Zur Zeit absolviere einen Master-Studiengang Medieninformatik an der Universität Regensburg.

2 Kommentare

  1. Hi,
    sehr schöne Übersicht über alle Rasierer. Eine Frage hätte ich – kann man für den Philips Norelco AT830 (Nummer 7 auf der Liste) Ersatzmesser nachkaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.