Bester Wasserfilter | Kaufratgeber | die 5 beliebtesten Trinkwasserfilter

Wasserfilter

Nicht nur in Aquarien sind Wasserfilter sehr nützlich. Auch im Haushalt lässt sich damit aus Wasser eine Trinkwasser bereiten. Dabei profitieren Sie nicht alleine von gefiltertem Wasser, sondern auch Haushaltsgeräte wie zum Beispiel eine Kaffeemaschine oder einen Wasserkocher erreichen durch das Verwenden von diesem Wasser eine längere Lebensdauer.

Positiver Nebeneffekt ist, dass sich auch die täglich konsumierten Getränke mit z. B.  Kaffee, Tee oder Suppe im Geschmack deutlich verbessern. Das gilt nicht nur für vornherein stark verkalktes oder belastetes Wasser, sondern auch für Wasser, welches relativ weich und rein aus der Leitung kommt.

Wie funktioniert ein Wasserfilter?

Wie ein Wasserfilter funktioniert ist relativ einfach: In einer Kanne, die meist aus Hartplastik besteht, findet sich eine Filterkartusche wieder, die mittels Umkehrosmose das Wasser filtert.

Welche Filter werden als Trinkwasserfilter verwendet?

Meistens ist der Filterstoff aus Aktivkohle, die sehr oft durch das Verbauen eines Ionenaustauschers gefördert wird. Die Aktivkohle filtert feinstes organisches Material aus dem Wasser, ohne die guten Stoffe, wie zum Beispiel Salze oder Mineralstoffe, ebenfalls zu entfernen.

Wie wird der Wasserfilter verwendet?

Die Handhabung eines Wasserfilters ist sehr einfach. Sobald Sie Durst bekommen, füllen Sie Wasser, egal ob aus der Leitung, aus dem Fluss oder einem See, in den Behälter, und warten bis es durch den Filter gesickert ist.

Welche Vorteile hat ein Wasserfilter?

Ein Wasserfilter entfernt nicht nur unerwünschte Bestandteile aus ihrem heimischen Trinkwasser, sondern kann noch den Geschmack und Geruch verbessern. Ebenso glänzen sie durch ein effektives Design, einen großen Funktionsumfang und eine lange Garantie.

Wasserfilter Kaufratgeber

Wasser ist essenziell für unseren Körper und bietet jede Menge physischen Vorteile, die uns am Leben halten. Das Wasser aus unseren Leitungen ist zwar trinkbar, jedoch können sich Chemikalien und Verunreinigungen, schädlich auf die Gesundheit auswirken. Hier kommen Wasserfilter ins Spiel.

Sie eliminieren Chemikalien, Bakterien, Rost und andere schädlichen Stoffe aus ihrem Trinkwasser, welches aus der heimischen Leitung kommt. Die Filter werden immer beliebter, weshalb auch regelmäßig neue Modelle auf den Markt kommen. In unserem Wasserfilter Kaufratgeber sehen Sie, welche Produkte zur Zeit am häufigsten gekauft werden.

Auf folgende Punkte sollten Sie beim Kauf eines Wasserfilters achten:

Leistung

Die Gesamtleistung eines Wasserfilters ist eines der wichtigsten Dinge, auf das sie achten sollten, wenn sie für sich den besten Wasserfilter finden wollen. Die besten Systeme bewirken das Entfernen vieler unnötiger Bestandteile im Wasser, wie zum Beispiel Chlor, Blei, Asbest, Quecksilber, Keime und eine Vielzahl anderer gefährlicher Chemikalien. Greifen Sie am besten zu einem Produkt, dass neben dem Filterprozess auch noch eine Verbesserung des Geschmacks und des Geruchs bewirkt.

Design

Es ist wichtig die Wassertemperatur zu berücksichtigen. Entscheiden Sie sich für einen Filter, der sowohl mit kaltem als auch heißen Wasser arbeiten kann. Erkundigen Sie sich auch über den Betriebsdruck des Filters, um sicherzustellen das er nicht zu stark oder zu schwach für Ihren Wasserhahn ist. Gute Modelle verfügen über Indikatoren, die Ihnen signalisieren, wenn es Zeit für einen Filterwechsel ist.

Garantie

Die meisten Wasserfilter verfügen über eine Garantie, die sich über ein Jahr erstreckt, teilweise sogar noch länger. Einige Anbieter gehen sogar soweit, dass sie Ihnen eine Zufriedenheitsgarantie versprechen. Sollten Sie mit den Resultaten des Wasserfilters innerhalb der ersten 90 Tage nicht zufrieden sein, besteht die Möglichkeit die Ware zurückzusenden und eine Rückzahlung zu verlangen.

Festinstallierte Wasserfilter als Alternative

Es gibt sehr viele Arten von Wasserfiltersystemen, und das Anbringen und Installieren eines Filters in Ihrem zu Hause erfordert nicht viel Aufwand.

  • Wasserhahn Filter gehören zu der Kategorie, die am einfachsten zu installieren ist. Diese Geräte benötigen keinen Wasseranschluss sondern werden direkt an ihrer Spüle mit dem Wasserhahn verbunden. Zudem gibt es Wasserfilter, die unter der Spüle angebracht werden und somit das Wasser filtern bevor es in das Endrohr gelangen kann. Diese Systeme tendieren dazu haltbarer zu sein als die gewöhnlichen Wasserhahnfilter.
  • Zusätzlich gibt es noch die sehr beliebten Haus Wasserfilter, die das komplette Haus mit gefiltertem Wasser versorgen. Diese Systeme werden an der Hauptwasserleitung installiert, und machen somit das Anbringen eines Filters an jeden einzelnen Wasserhahn unnötig.
    Diese Wasserfilter kosten zwar viel mehr als ihre kleinen Kollegen und ihre Anbringung erfordert wesentlich mehr Arbeit, jedoch spart man mit ihnen auf lange Sicht gesehen und verbessert seine Gesundheit. Wenn Sie vorhaben für sich zu Hause einen Wasserfilter anzuschaffen, müssen Sie sich vorher im Klaren sein, welches System Ihnen am sympathischsten ist.

Fazit

Indem sie die oben erwähnten Punkte berücksichtigen, können Sie den idealen Wasserfilter für Ihr zu Hause finden, gefährliche Bestandteile aus dem Trinkwasser filtern und somit Ihre Wasserversorgung optimieren.

Wasserfilter Lifehacks

Wasser trinken – Maunawai Wasserfilter Montage PiPrime Quelle K8

Wasser trinken: Maunawai Wasserfilter und Wasserspender für Trinkwasser, Kaffee und Tee (Wasser_trinken-Maunawai_Wasserfilter) Wasserfilter Montage …

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 1

Noch keine Bewertung abgegeben.

Schade das die dieser Betrag nicht gefallen hat.

Lass uns diesen Artikel verbessern.

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Eine Antwort zu “Bester Wasserfilter | Kaufratgeber | die 5 beliebtesten Trinkwasserfilter”

  1. Vielen Dank für diesen ausführlichen Testbereich der beliebtesten Wasserfilter. Wasser ist eine lebenswichtige Ressource und es wird immer wichtiger, dieses kostbare Gut zu schützen oder wenn nötig aufzubereiten. Mich würde interessieren, welchen dieser Wasserfilter Sie selbst täglich in Benutzung haben?

Schreibe einen Kommentar zu Timo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert