Bester Wasserkocher – Kaufratgeber

Bester Wasserkocher – Kaufratgeber

Wie oft benötigt man heißes Wasser am Tag? Nun, genau deshalb sind Geräte, die ausschließlich Wasser kochen, in der Küche so beliebt. Obendrein spart man mit einem Wasserkocher Energie und Zeit. Die Auswahl ist groß und die Frage nach dem geeigneten Gerät ergibt sich, wenn man vor den gefüllten Regalen steht und eine Entscheidung treffen möchte.

Wasserkocher Kaufratgeber – auf was sollte man achten?

Der Preis ist nicht immer ausschlaggebend, sondern der Verwendungszweck. Lesen Sie hier, unter welchen Gesichtspunkten Ihre Wahl stehen sollte:

Volumen

Überlegen Sie sich genau, wie Sie Wasser kochen. Wie oft täglich erhitzen Sie Wasser und wieviel jedes Mal? Dies gibt Ihnen bereits einen Aufschluß auf die richtige Kaufentscheidung. Wenn Sie nur wenig Wasser auf einmal benötigen, macht es wenig Sinn, einen großen Wasserkocher anzuschaffen. Kleine Kocher fassen etwa 750ml bis einen Liter. Die nächste gängige Größe liegt zwischen 1,5l und 2l und reicht für eine mehrköpfige Familie.

Qualität

Wasser und Strom vertragen sich nicht gut, jeder weiß das. Daher ist darauf zu achten, dass alle elektrischen Funktionsteile gut gegen Feuchtigkeit abgedichtet sind.

Sicherheit

Während ein Wasserkocher recht einfach aufgebaut ist, sollte er jedoch über eine wichtige Funktion verfügen: die automatische Abschaltung. Es kann leicht passieren, dass man den Kocher anstellt und vergisst ihn dann. In ein paar Stunden ist das Wasser verkocht und der Topf droht zu überhitzen. Leicht kann dadurch ein Küchenbrand entstehen. Der Kocher sollte eigentlich über einen Termostat verfügen, der nach Erreichen des Siedepunktes die Temperatur hält.

Handhabung

Nach der technischen Begutachtung sollten Sie noch einmal den Topf in die Hand nehmen. Es ist eine einfache Handlung aber Sie werden es oft ausführen. Stellen Sie sich vor, den gefüllten Topf nach draußen zu tragen, wo Ihre Gäste warten. Glauben Sie, man kann den Griff einfach und sicher für längere Zeit halten? Wenn Sie die Frage positiv beantworten, ist dies das Gerät Ihrer Wahl!

Fazit

Natürlich kann man Wasser auch in einem normalen Kochtopf erhitzen, dass kostet aber mehr Zeit und verbraucht auch noch mehr Strom.

Wasserkocher Lifehacks

KitchenAid Artisan Wasserkocher 5KEK1522 – Wasserkochen mit Stil | by One Kitchen

Je nachdem, ob Du Tee- oder Kaffeeliebhaber bist, kannst Du mit dem Wasserkocher von KitchenAid genau einstellen, wie heiß Dein Wasser aufkochen soll.

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 2

Noch keine Bewertung abgegeben.

Schade das die dieser Betrag nicht gefallen hat.

Lass uns diesen Artikel verbessern.

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.