Welchen digitalen Bilderrahmen sollte man kaufen?

Digitaler Bilderrahmen

digitaler_Bilderrahmen

Ein digitaler Bilderrahmen soll demnächst zu Ihrem Besitz zählen? Jedoch wissen Sie nicht welche Kriterien für den Kauf entscheidend sind?

Achten Sie auf diese 4 Tipps beim Kauf eines digitalen Bilderrahmens:

  1. Die Display-Auflösung sollte mindestens 800×600 Pixel betragen, damit Ihre Bilder in einer würdigen Schärfe widergegeben werden.
  2. Das beste Seitenverhältnis für digitale Bilderrahmen beträgt 4:3. Das, bei anderen Bildschirmen so beliebte 16:9 führt bei digitalen Bilderrahmen häufig zu schwarzen Rändern ober- und unterhalb des Bildes.
  3. Vernachlässigen können Sie den internen Speicher. Dieser lässt sich für ein paar Euro mit einer SD-Karte aufrüsten.
  4. Achten Sie auf eine komfortable Bedienung! Häufig sind die Tasten auf der Rückseite des Bildschirms angebracht, was unpraktisch ist. Besser sind die Tasten auf der Vorderseite. Wer diese allerdings optisch als störend empfindet, sollte beim Kauf darauf achten, dass das Gerät mit einer Fernbedienung steuerbar ist

Was ist ein digitaler Bilderrahmen?

Ein digitaler Bilderrahmen erscheint nur durch das Bild digital. Der Rahmen bildet das Gehäuse und lässt sich beliebig und flexibel aufstellen oder anhängen.

Wie groß ist ein digitaler Bilderrahmen?

Er misst meistens zwischen 7 und 10 Zoll. Die Größe ist ein Aspekt, der individuell entschieden wird. Es steht nah mit der Entscheidung zusammen, wo das gute Stück platziert wird.

Wie wird ein digitaler Bilderrahmen mit Strom versorgt?

Ein digitaler Bilderrahmen kann mit einer Batterie oder über Strom betrieben werden. Auch das hängt von dem zukünftigen Standort ab. Wenn keine Steckdose in der Nähe ist, muss eben ein digitaler Bilderrahmen mit Batterien ausreichen.

Welche Auflösung hat ein digitaler Bilderrahmen?

Die Auflösung digitaler Bilderrahmen ist verschieden. Üblich sind Werte zwischen 80 und knapp 150dpi. Die Qualität der Bildung und deren Darstellung sind für Käufer meistens hauptsächliche Punkte, um sich für einen Erwerb zu entscheiden.

Welche Zusatzfunktionen gibt es?

Digitaler_Bilderrahmen_cool

Das Sortiment ist nicht gerade übersichtlich. Namenhafte Hersteller und andere Firmen werben ausgiebig. In erster Linie sind die Einzelheiten vordergründig.

=> Soll ein digitaler Bilderrahmen einfach sein und nur Bilder abspielen?

=> Oder sind bestimmte Effekte für Sie wichtig? Dann wäre es ratsam, dass die Wahl auf einen Multimedia-Typ fällt.

Ein digitaler Bilderrahmen mit diesem Fokus kann Musik und Videos abspielen. Teilweise ist es sogar denkbar, dass eine Verbindung zum Internet hergestellt werden kann. Der drahtlose Austausch von Bildern kommt als Besonderheit hinzu.

Sie bemerken es wahrscheinlich schon. Ihre Wünsche und Vorstellungen sind ausschlaggebend. Sobald Sie selbst wissen, was Sie haben möchten oder brauchen, kann die Suche los gehen.

Welche Schnittstellen gibt es für digitale Bilderrahmen?

Um die gewünschten Bilder auf den Rahmen zu übertragen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

  • Zum einen können die Dateien via USB-Port auf das Gerät übertragen werden.
  • Außerdem verfügen eininge Bilderrahmen über ein integriertes Kartenlesegerät, so dass die Bilder zum Beispiel direkt von einer SD-Karte gelesen werden können.

Welche Speicherkarten sind für digitale Bilderrahmen verfügbar?

  1. Secure Digital (SD)
  2. MultiMedia Card (MMC)
  3. Memory Stick (MS)
  4. XD-Picture Card (xD)
  5. Compact Flash (CF)
  6. Microdrive (MD)

Wie wird ein digitaler Bilderrahmen gesteuert?

Bei einigen Bilderrahmen Modelle liegt bereits eine Fernbedienung bei. So bequem ist es nicht immer. Das Bedienfeld liegt meist seitlich am Rahmen oder auf der Rückseite. Das beschwert manchmal die Bedienung.

Man kann mit den Bedienelementen durch die Menüs und Parameter navigieren und auf dem Display sehen, wo man sich gerade befindet und die Auswirkungen der Einstellung sofort sehen. Ist es einmal einmal geschafft, haben Sie die Tortur hinter sich, denn in der Regel werden die Einstellungen nur einmal vorgenommen.

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte geben Sie eine Bewertung ab.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 1

Noch keine Bewertung abgegeben.

Schade das die dieser Betrag nicht gefallen hat.

Lass uns diesen Artikel verbessern.

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Jesper Olsen

Von Jesper Olsen

Hi, ich bin Jesper Olsen, ein Blogger aus Regensburg. Meine Ausbildung zum Cisco-zertifizierter Netzwerkadministrator habe ich vor 2 Jahren abgeschlossen. Zur Zeit absolviere einen Master-Studiengang Medieninformatik an der Universität Regensburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.